Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Echoes of doom from the abyss

Juni 22 @ 19:30

ECHOES OF DOOM entführt Euch mit INANIS AETERNA, BÖR und ANGSTROM in die dunklen Ecken harter Musik. Drei Bands, drei sehr unterschiedliche Facetten, ein gemeinsamer Nenner: DOOM.

Kommt mit uns mit auf die Reise in musikalische Unterwelten!

 

ECHOES OF DOOM takes you into the dark corners of heavy music with INANIS AETERNA, BÖR and ANGSTROM. Three bands, three very different facets, one common denominator: DOOM.

Come with us on a journey into musical underworlds!

INANIS AETERNA:

Blackened Doom Metal from Berlin

INANIS AETERNA ist ein internationales, in Berlin ansässiges Doom Metal Quartett. Die Anfänge reichen in das Ende des Jahres 2020 zurück.

In ihrer Musik nehmen sich INANIS AETERNA Zeit und Ruhe, um die Atmosphäre eines Songs zu entwickeln. Melancholisch-schöne Melodien leiten über in harte Riffs und schweren Groove. Gläserne Zerbrechlichkeit leitet über in monolithische Härte. Die musikalischen Landschaften malen verschränkt mit dem ausdrucksstarken Gesang und den lyrischen Texten epische Bilder. Diese Bilder laden ein, darin einzutauchen, umher zu wandeln, sich treiben zu lassen. Sie erzeugen einen kraftvollen emotionalen Sog und regen zur gedanklichen Auseinandersetzung an.

INANIS AETERNA feiern auf dem ECHOES OF DOOM die Veröffentlichung ihrer ersten EP.

INANIS AETERNA is an international Doom Metal quartet based in Berlin. The beginnings date back to the end of 2020.

In their music, INANIS AETERNA take their time and calmness to develop the atmosphere of a song. Melancholic, beautiful melodies lead into hard riffs and heavy grooves. Glassy fragility leads into monolithic heaviness. The musical landscapes intertwined with the expressive vocals and lyrical lyrics paint epic pictures. These images invite you to immerse yourself in them, to wander around, to let yourself drift. They create a powerful emotional pull and stimulate thoughtful contemplation.

INANIS AETERNA celebrate the release of their first EP on ECHOES OF DOOM.

https://www.instagram.com/inanis_aeterna/

BÖR:

Damnation, discomfort and noise from Italy

Gegründet im Jahr 2019 als instrumentales Stoner-Projekt, wenden BÖR sich nach mehreren Besetzungswechseln eher dem Doom/Sludge zu. Im Jahr 2022 wurde ihr erstes „selbstbetiteltes“ Werk veröffentlicht, das sich durch rohe und dunkle Themen auszeichnet. In letzter Zeit haben sie Noise- und Industrial-Elemente hinzugefügt, während sie die übliche Fäulnis in ihrem Sound beibehalten haben.

Formed in 2019 as an instrumental Stoner project, BÖR veer after several lineup changes towards sounds closer to Doom/Sludge. In 2022 their first „self titled“ work was released, characterized by raw and dark themes. In recent times they have added noise and industrial elements while maintaining the usual rot.

https://bor2024.bandcamp.com/album/b-r

https://www.youtube.com/channel/UCl_OToRuY5Q3zZhEO-t3zAg

https://open.spotify.com/intl-de/artist/27FHhPFXZyqBxCnZTaCcAH?si=kZi4DxfIRl-FWmm8k2_9dA

https://www.facebook.com/people/B%25C5%2591R/100088268000275/

ANGSTROM:

Post-Hardcore Extravaganza from Berlin

ANGSTROM ist ein musikalisches Quartett aus Berlin, dessen Sound sich zwischen Post-Hardcore, Progressive und Sludge bewegt.

Entstanden während der ersten Lockdownwelle 2020, entwickelte sich der Sound in ersten Jam-Sessions im Tonstudio rasch zu einem breit aufgestellten Repertoire.

Ihre Musik zeichnet sich durch messerscharfen Gitarrenriffs, polyrhythmische Drums und eine Vorliebe für hypnotische Songstrukturen aus.

Das erste eigenproduzierte Album befindet sich in der Endphase der Produktion und wird im Juli 2024 veröffentlicht.

Auf dem ECHOES OF DOOM präsentiert ANGSTROM die Songs erstmalig live.

ANGSTROM is a musical quartet from Berlin whose sound is somewhere between Post-Hardcore, Progressive and Sludge.

Formed during the first lockdown wave in 2020, the sound quickly developed into a broad repertoire in initial jam sessions in the recording studio.

Their music is characterised by razor-sharp guitar riffs, polyrhythmic drums and a preference for hypnotic song structures.

The first self-produced album is in the final stages of production and will be released in July 2024.

ANGSTROM will present the songs live for the first time at ECHOES OF DOOM.

Details

Datum:
Juni 22
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

KvU
Storkower Str. 119
Berlin, Berlin 10407 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
(030) 4491172
Veranstaltungsort-Website anzeigen

 

Facebook
Instagram